Zellkern austauschen

Sicher

Bequem

100% Natürlich

Umweltfreundlich

Zellkern austauschen / bestellen

Wenn der Zellkern weniger als ein halbes Jahr alt ist, empfehlen wir Ihnen, das System zunächst auf andere Ursachen als das Ersetzen des Zellkerns zu überprüfen.
Es ist fast immer etwas anderes los, denn der Zellkern hält im Prinzip mindestens sechs Monate oder länger!

Reinigen Sie die Elektrolysezelle vorzugsweise zuerst mit Reinigungsessig! 

Schrauben Sie den Deckel ab und ziehen Sie den Schlauch mit der Elektrolysezelle aus dem Tank. Zerlegen Sie die Elektrolysezelle mit dem John Guest-Einsatz des Schlauchs. Schrauben Sie nun den John Guest-Einsatz von der Elektrolysezelle ab und ziehen Sie den Stecker ab. Dann bleibt die Elektrolysezelle übrig! 

Die Bilder in den Abbildungen 1 bis 3 beziehen sich auf die 4-fache Version der Elektrolysezelle. Tank-O3 arbeitet mit der einzelnen Elektrolysezelle, siehe Foto 5. 

Siehe Foto 1: Den Kunststoffring um die Elektrolysezelle legen (oder verwenden Sie vorzugsweise die mitgelieferte Ahle). Drücken Sie die Stifte auf der Innenseite dieses Kunststoffrings auf beide Enden des an der Elektrolysezelle montierten Clips, sodass sich beide Enden lösen. 

Siehe Foto 2: Entfernen Sie nun den Clip von der Elektrolysezelle und entfernen Sie den Clip und den Zellkern von der Elektrolysezelle. Setzen Sie den Zellkern, wie in Foto 4 unten gezeigt, auf die Elektrolysezelle, legen Sie den Clip darum und drücken Sie den Clip fest in beide Öffnungen der Elektrolysezelle. Überprüfen Sie, ob die Beine der Klemme sicher sind. Drücken Sie daher jedes Bein der Klemme fest auf eine harte Oberfläche, bis Sie ein Klicken hören. Das Ergebnis ist dann wie in Foto 5 gezeigt. 

Installieren Sie nun die Elektrolysezelle erneut. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst den John Guest-Einsatz in die Elektrolysezelle einstecken, dann den John Guest-Einsatz in die Elektrolysezelle einschrauben und den John Guest-Einsatz wieder fest auf den Schlauch drücken. Schalten Sie das System wieder ein und TIPP:  Überprüfen Sie, ob Ozon entsteht, indem Sie die Elektroysezelle in ein Glas Wasser tauchen. Jetzt können Sie das besser sehen als im Tank!  Drehen Sie den Schlauch mit der Elektrolysezelle wieder in den Tank und schrauben Sie den Deckel wieder fest zu.  

Aus Gründen der Übersichtlichkeit: die Cellophan, wie in Bild 4 und 5 zwischen dem Kern gezeigt, sollte auch dort sitzen, also nicht löschen!

Auf Foto 6 sehen Sie das „Demo“-Tank-O3-System, mit dem wir auf Messen arbeiten. Dieses „Demo“-Tank-O3-System ist auch bei verschiedenen Tank-O3-Händlern in den Niederlanden, Belgien und Deutschland erhältlich! 

Kaufen oder bestellen: In vielen Fällen können Sie den Ersatzzellkern bei Ihrem Tank-O3-Händler erwerben, oder

einfach einen neuen Ersatzzellkern über info@tank-o3.com bestellen

Geben Sie dann Ihre vollständige Adresse an und der Ersatzzellenkern wird Ihnen, zusammen mit einer Rechnung über 39,95 € unverzüglich zugesandt!

https://cms.tank-o3.nl/assets/change-core/celkern-1.png
https://cms.tank-o3.nl/assets/change-core/celkern-2.png
https://cms.tank-o3.nl/assets/change-core/celkern-3.png
https://cms.tank-o3.nl/assets/change-core/p1050348c.jpg
https://cms.tank-o3.nl/assets/change-core/ozon-micro-cel-tank-o3.jpg
https://cms.tank-o3.nl/assets/change-core/demo-zuil-tank-o3-bewerkt.jpg
a2hs_explain
a2hs_tap
a2hs_then